Rettert
Wir sind auf der Höhe

Ortsgemeinde Rettert


Rettert ist eine Ortsgemeinde im Rhein-Lahn-Kreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Aar-Einrich an.

Rettert wurde im Jahr 1250 erstmals genannt und gehörte seit der Mitte des 14. Jahrhunderts zur Vierherrengericht auf dem Einrich. Ab 1777 wurde Rettert den gemeinsamen Herren Nassau-Weilburg und Nassau-Usingen zugeschlagen. Seit 1806 gehörte es zum Herzogtum Nassau, das 1866 vom Königreich Preußen annektiert wurde. Seit 1946 ist Rettert Teil des Landes Rheinland-Pfalz. 1972 kam es im Zuge einer Verwaltungsreform zur Bildung der Verbandsgemeinde Katzenelnbogen, der die Ortsgemeinde Rettert bis 2019 angehörte und die dann in der Verbandsgemeinde Aar-Einrich aufging.

Gemeinderat

Der Gemeinderat in Rettert besteht aus acht Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 in einer Mehrheitswahl gewählt wurden und dem ehrenamtlichen Ortsbürgermeister als Vorsitzenden

Bürgermeister

Ortsbürgermeister von Rettert ist Heiko Heymann. Bei der Direktwahl am 26. Mai 2019 wurde er mit einem Stimmenanteil von 87,45 % wiedergewählt.  Er wurde erstmalig am 13. März 2016 mit 85,1 Prozent der Stimmen direkt gewählt, nachdem Vorgängerin Heike Pfeifer das Amt 2015 niedergelegt hatte. 

 
 
 
 
E-Mail
Karte